Liebe Conny,

Im Januar 2006 kam ich in einem Moment größter Schwierigkeiten in Deine Praxis in Regensburg. Ich hatte damals einen Nervenzusammenbruch und war bei einer Freundin untergeschlupft, die mich versorgte und mir zur Unterstützung Deine Arbeit empfahl.

Mit Deiner Hilfe kam ich wieder heraus aus dem Loch und seitdem hast Du mich, meine drei Kinder und meine beruflichen Projekte kontinuierlich begleitet. Es gab nach wie vor die Höhen und Tiefen, Probleme und schwierige Situationen in meinem Leben, aber ich habe mehr und mehr Kraft bekommen, ich fühlte mich begleitet und unterstützt, die Tiefen waren nicht mehr so tief, die Probleme nicht mehr so schwer.

Gerade auch bei den erwachsenen Kindern fühlt man sich als Mutter oft so hilflos und hier empfinde ich Deine Segensarbeit wunderbar beruhigend.
Die Kinder müssen ihre Erfahrungen im Leben machen und sich von den Eltern lösen. Aber ich weiß, dass ich über Deine Segensarbeit etwas für meine Kinder tun kann, dass sie begleitet, geschützt -- GESEGNET sind.

Ich danke Dir!

J. aus München / Teneriffa