Sie stehen einfach da - diese unvergleichlichen kleinen Kirchen - an meist exponierten Stellen und strahlen ihre stille, majestätische Kraft unwiderstehlich aus. 

Ein Ausdruck der urspünglichen Orte der Kraft auf denen sie gründen.Kleine Juwelen am Wegesrand, unergründlich und doch anziehend.
An diesen Orten werden die Segen gemacht, weil die Kraft und Energie dort gebündelt ist
und einen guten Zugang zu der Ebene erlaubt, in der man einen Impuls zur Veränderung erreichen kann.

Sie waren immer da, niemand wird sie je besitzen.

Es gibt sie länger als wir ahnen und es wird sie noch geben, wenn wir nicht mehr sind.

Einen angenehmeren "Arbeitsplatz" als in der Natur, kann ich mir nicht wünschen.

Manchmal sind es Quellen, Steine oder Plätze aus alten Zeiten, an denen sich die Weisen einfanden um zu beraten.

Schauen Sie sich in Ihrer Umgebung um, wir müssen nicht zu den Pyramiden fliegen um die 

positive Atmosphäre und Kraft zu geniessen.

Jeder Mensch hat zumindest in seiner Kindheit schon mal einen Platz gefunden, an dem er sich

komplett wohl fühlt und an den man immer wieder gerne zurückkehrt.

Manchmal ein Baum, eine Quelle, eine schöne Lichtung oder ein geheimnissvoller Steinkreis,

überall kann man solche Plätze finden.